Archiv September 2019

Set King Lund es Fort in Motion

Zum vierten Mal in Folge sind alle Bürger von Dragr und Umgebung zu einem tollen Outdoor- und Aktivtag im Outdoorcenter der königlichen Festung Lund eingeladen. In diesem Jahr mit noch spannenderen Aktivitäten und Möglichkeiten für die ganze Familie.

Unter anderem können Sie

Aktive und spielerische Menschen jeden Alters sind zu vielen Erlebnissen auf und um die Festung Kongelund-Outdoorcenter eingeladen! Nehmen Sie Familie oder Freunde mit und haben Sie einen lustigen Tag zusammen! Alle Aktivitäten sind KOSTENLOS! Programm 2019: (Mehrere Programmpunkte können kommen) • SUP im Graben-wir haben Schwimmwesten • Mountainbike leihen ein Fahrrad aus und erhalten Unterricht • Capoeira Workshop und Show • Befehl crawlen über den Graben • Abseilen von der Spitze des Radarturms • Laserrun mit Fortgeschrittene Laser-Gewehre • Natur-Verbreitung-clever auf die Natur • Musik mit lokalen Musikschulen • Schatzsuche rund um das Fort • Orientierungslauf • Schnitt & Lagerfeuer • Fotoausstellung • Kreativworkshop • Frisbee Golf • Die schöne Natur rund um das Fort + viele andere Spaß Aktivitäten alle Aktivitäten sind kostenlos. Denken Sie nur daran, Kleidung im Afterweather zu nehmen – und Sie können einziehen. Darüber hinaus wird es Reden, musikalische Berührungen und die Möglichkeit, Essen und Trinken (auch vegetarisch) zu kaufen.

Zeit und Ort

Samstag, 28 September. 11-16. Adresse: Kalvebodvej 265, 2791 dragoer. Parken und Transport: Der Bus 33 bringt Sie zur Festung Kinglund – direkt vor die Tür, die auf Teilen des großen Parkplatzes an der Royal Lund Hall sowie auf dem großen Boxenpark am Strand abgestellt werden kann. Wir freuen uns auf Sie! Kongelunds Festung-Outdoorcenter ist eine Kooperation zwischen der Gemeinde Dragr und der DGI Kopenhagen. Es ist Teil des Naturparks Amager und wird von der Nordea-Stiftung unterstützt.

Logo: Royal Lundsfortet-Outdoorcenter

Hinter der Veranstaltung

Die Veranstaltung wird von King Lund Fort Outdoorcenter organisiert, einer Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Dragér, der Stadt Dragor ungdomsskole und dGI Storekébenhavn. Das Projekt wird von der Nordea-Stiftung unterstützt. Die heutigen Aktivitäten werden in Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von lokalen Verbänden, DGI groß Kopenhagen, Museum Amager, Dragér Jugendschule, Club Dragér und Dragér Bibliothek, sowie mit guter Hilfe von den Mitarbeitern der Dutchder Hall durchgeführt.

Kulturnacht 2019

Kulturnacht 13. September 2019. Sehen Sie das Programm hier (tippen Sie auf das Bild)